Über uns

Das Netzwerk 'Senioren Treffpunkt Hausberge-Lohfeld' wurde im Oktober 2017 auf Initiative der evangelischen Kirchengemeinde Hausberge-Lohfeld ins Leben gerufen. Es ist eine lockere Gemeinschaft von Frauen und Männern ab 55 Jahren, unabhängig von religiöser oder politischer Orientierung, die nach ihrer Berufstätigkeit eine neue Aufgabe suchen und ihre Freizeit sinnvoll nutzen möchten. Gemeinsam ist allen der Wunsch, neue Menschen kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und miteinander auf unterschiedlichen Gebieten aktiv zu sein.Vernetzungen finden nicht nur gruppenübergreifend, sondern auch mit anderen Vereinen statt. Dadurch ergeben sich weitere Impulse und Perspektiven.

Inzwischen sind ca. 146 Seniorinnen und Senioren in zwölf Gruppen im Netzwerk aktiv. Sie treffen sich
ein- bis zweimal im Monat im Gemeindehaus Hausberge, Kirchsiek 7, in freier Natur oder auch privat. Die Gruppen organisieren sich selbst, jeder kann sich mit Ideen und Vorschlägen einbringen. Die Teilnahme ist freiwillig und nicht verpflichtend. Wir sind eine Gemeinschaft, in der Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und Verantwortung gelebte Werte sind.

Aktuelles

TERMINE

Aktuelles

Kulturgruppe
26.11. Landesmuseum Hannover
Ausstellung 'Im Freien'
von Monet bis Corinth
05.12. Schauspiel 'Zweifel'
Theater am Weingarten
(Brigitte Bauer, Tel. 0176-62208656)2
28.11. Klavierkonzert

Mozart/Beethoven/Schumann
Rathaussaal Bückeburg
(Doris Hartmann, Tel. 0571-7840
18.12. 'Kirche und Krone'
ev. Kirche Kleinenbremen
(Ursula Deppe, Tel. 05706-2021)


Gruppe Natur und Bewegung
15.12. Wanderung in Bückeburg
Treffpunkt: 09:30 Uhr Parkplatz
Bergbad Bückeburg
Einkehr: Hofapotheke Bückeburg
(Ursula Deppe, Tel. 05706-2021)

 

 

 

 

 

 

GRUPPENINFORMATIONEN

Corona-Schutzmaßnahmen
Für Treffen im Gemeindehaus gelten zurzeit
2G, Abstandsregeln und Maskenpflicht. Die
Gruppensprecher sind für die Umsetzung der
Schutzmaßnehmen zuständig.

Im Gemeindehaus finden im Monat Dezember
aufgrund des Infektionsgeschehens keine 
Gruppentreffen statt.

Gruppe Tanzen
Boulespielen im Bürgerpark Hausberge.
(Sigrid Nolting, Tel. 05733-8455)

Radfahrgruppe
Offiziell von November - Februar
Winterpause.Wetterabhängig werden
Termine untereinander flexibel abgestimmt.

Hilfsangebote in der Corona-Krise:
Stadt Porta Westfalica
Melanie Linke, Tel. 0571-791289
DRK Barkhausen, Tel. 0571-9759253
Ev. Kirchengemeinde Eisbergen,Tel. 05751-9244246
Ev. Kirchengemeinde Hausberge-Lohfeld
Pfarrerin Katharina-Kenter-Töns, Tel. 0571-72585

"FÜR SIE GELESEN"

Hier erfahren Sie informative und interessante Beiträge zu gelesenen Artikeln über "Dies & Das":

Wo die Weser einen großen Bogen macht....

"Warum in die Ferne schweifen", sagte sich die Gruppe Natur und Bewegung in Anlehnung an einen Vers von Goethe und machte im Oktober eine stimmungsvolle Herbstwanderung entlang der Weser. Dazu schrieb uns Monika Groditzki den folgenden Bericht. Ihre eindrucksvollen Fotos stellen wir in die Galerie:

Auf der B482 oder B61 durch die Porta fahren und dabei einen Blick auf das Kaiser Wilhelm Denkmal oder den Fernsehturm werfen, ist uns allen hinlänglich bekannt, doch unsere Wanderung am 20.10. übertraf unsere Erwartungen. Abseits der vielbefahrenen Straßen liefen wir ab dem Portaner Bahnhof entlang der Weser auf einem Fuß- und Radweg bis Ortsausgang Neesen. Auf den Teichen einer ehemaligen Sand-und Kiesgruppe tummelten sich unzählige Möwen und Reiherenten. Am gegenüberliegenden Ufer standen viele Silberreiher. Selbst nicht abgebaute rostende Förderanlagen und die alte Eisenbahnbrücke wirkten an diesem sonnigen Herbsttag pittoresk. Wir überquerten die Weser auf der B65-Brücke und liefen nun weseraufwärts nach Barkhausen. Jetzt hatten wir auch den Blick frei auf den Jakobsberg und den Fernsehturm.
In einem Holzpavillon machten wir eine gemütliche Rast mit diversen Snacks. Bald näherten wir uns dem Schiffsanleger Barkhausen und der Portabrücke. Und wieder grüßte uns der "Willem" durch das bunte Laub der Bäume und Sträucher.

Der nächste Sommer kommt bestimmt.

Der November gilt bei vielen Menschen als trübsinniger Monat. Viele stille Feiertage, Totengedenken, grauseliges Wetter, kaum Sonne. Dabei hat der November auch ganz andere Seiten, besonders in diesem Herbst. Ich möchte heute mal eine Lanze brechen für den Monat November. Er ist einer meiner liebsten Monate mit seinen stillen Tagen, wenn Nebelschwaden den Garten durchziehen und eine milde Herbstsonne die bunten Blätter zum Leuchten bringt. Man braucht bei uns nicht weit zu laufen, um die herbstliche Schönheit der Natur zu entdecken. Bevor sie sich zurückzieht, zeigt sie sich noch einmal in malerischen Impressionen von Gold über Kupfer bis Bronze. Das zeigen uns auch die stimmungsvollen Fotos, die in der Wandergruppe gemacht werden und von denen einige in der Galerie zu sehen sind. Nach der Zeitumstellung wird es nun draußen früher dunkel, und kühle Temperaturen lassen schon den Winter erahnen. Zu Hause macht man es sich  wieder gemütlich, stellt eine Kerze auf und genießt am Kamin die Wärme bei einem Glas Wein, denn der nächste Sommer kommt bestimmt.

Im Senioren Treffpunkt Hausberge-Lohfeld ist nach dem langen Lockdown wieder das volle Leben eingekehrt.  Alle Gemeindehausgruppen können sich wieder treffen. Zurzeit gilt die 3G-Regel. Die gebotenen Corona-Schutzmaßnahmen werden umgesetzt.

Aktion Hausberger Hütte am 17.12.2021
Pandemiebedingt konnten im letzten und in diesem Jahr keine Netzwerktreffen stattfinden. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr für die Aktion Hausberger Hütte im Dezember gemeldet. Die Weihnachtshütte wird diesmal im Bürgerhausgarten aufgebaut. Unser Termin ist Freitag, 17.12.2021, 17:00 – 21:00 Uhr. Wir gestalten den Abend zusammen mit dem Seniorenbeirat, der das kulinarische Angebot übernommen hat. Für Besucher gibt es die Möglichkeit, sich persönlich und anhand von Info-Material umfassend über alle Angebote im Senioren Treffpunkt Hausberge-Lohfeld zu informieren. Anfang Dezember folgt auch noch eine Bekanntgabe in der Presse. Wir freuen uns auf viele Besucher. Es muss aber noch erwähnt werden, dass die Aktion Weihnachtshütte unter Vorbehalt der pandemischen Entwicklung steht. Zurzeit gilt die 3G-Regel mit Nachweispflicht.

Kulinarisches Wiedersehen in den Kochgruppen

Groß war die Freude beim Wiedersehen in den beiden Kochgruppen. Zur Begrüßung gab es bei Kochen II ein Glas Sekt. Die Gruppe mit 8 Personen war vollständig vertreten. In fröhlicher Stimmung ließen sich alle das superleckere Essen schmecken. Fotos stehen in der Galerie.

Gruppe Musik und Gesang
Das Treffen im Dezember fällt wegen Heiligabend aus. Stattdessen findet am 26.11. ein weihnachtliches Singen mit Musik und Punsch statt. Dazu werden weihnachtliche Geschichten und Gedichte vorgetragen. Die Gruppe trifft sich wieder im neuen Jahr am 28.01.2022.

Gruppe Kreativ
Am 25.11. trifft sich die Gruppe zum gemütlichen Jahresausklang bei Kaffee und Kuchen. Das nächste Treffen findet im neuen Jahr, am 27.01.2022, statt.

Gruppe Tanzen
Die Gruppe hat sich entschieden, vorläufig aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen auf das Tanzen zu verzichten. Statt dessen trifft sich die Gruppe zum Boulespielen im Bürgerpark Hausberge.

Steno-AG
Die Steno AG trifft sich ab Januar 2022 wieder in Präsenz im Gemeindehaus.

Zum Schluss noch einen Spruch von Victor Auburtin, deutscher Journalist und Schriftsteller
(1870 - 1928)

                "Im Herbst steht in den Gärten die Stille, für die wir keine Zeit haben"

Nehmen wir uns die Zeit, die Stille zu genießen; der November lässt grüßen.

03.11.2021/dh


 

Über uns

Das Netzwerk "Treffpunkt" wurde im Oktober 2017...

Treffen

Hier finden Sie unsere nächsten Treffen.

Bildergalerie

Basteln, Kochen, Kultur, Spielen und vieles mehr.

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns über unser Formular.

Gruppen Treffen Zeit Treffpunkt
Musik und Gesang 1 x monatlich 4. Freitag 15.00 Uhr - 16.00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Gesprächsgruppe 1 x monatlich 2. Montag 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Kultur Theater, Konzerte, Ausstellungen 1 x monatlich 3. Dienstag 14:00 Uhr- 16.00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Kochen / Backen I nach alten und neuen Rezepten 1 x monatlich 1. Montag 17.00 Uhr - 20.00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Kochen / Backen II nach alten und neuen Rezepten 1 x monatlich 3. Montag 16.30 Uhr - 19.30 Uhr Gem. Haus Hausberge
Natur & Bewegung Wandern, Spazierengehen 1 x monatlich 3. Mittwoch 09.30 Uhr Treffpunkt nach Absprache
Spiele Rommé u. andere Spiele 1 x monatlich, 1. Freitag 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Gruppe Doppelkopf 1 x monatlich, 2. Donnerstag 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Gruppen Canasta/Skat/DoKo     vorläufig nach privat
Radfahren Radeln in näherer Umgebung 1 x monatlich letzter Montag 10.00 Uhr ab Nov. Winterpause
Kreativgruppe 1 x monatlich 4. Donnerstag 14.00 Uhr - 16.00 Uhr Gem. Haus Hausberge, Start August 2021
Gruppe Tanzen 2 x monatlich 1. und 3. Montag 15:00 Uhr - 16:30 Uhr s. Aktuelles Gruppeninform.
Steno-AG 2 x monatlich, 2. und 4. Mittwoch 17:00 Uhr - 18:30 Uhr vorläufig noch Steno per Post

Die nächsten Treffen

Datum und Zeit Gruppe Treffpunkt
Mittwoch, 24.11.2021 Steno-AG Steno per Post
Donnerstag, 25.11.2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kreativgruppe Gem. Haus Hausberge
Freitag, 26.11.2021, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Gruppe Musik & Gesang Kein Treffen
Freitag, 03.12.2021, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Gruppe Spiele Kein Treffen
Montag, 06.12.2021, 15::00 Uhr - 16:30 Uhr Gruppe Tanzen Boule, Bürgerpark
Donnerstag, 09.12.2021, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Gruppe Doppelkopf Kein Treffen
Montag 13.12.2021, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Gruppe Gespräche Kein Treffen
Mitttwoch, 15.12.2021, 09:30 Uhr Gruppe Natur und Bewegung Treffpunkt s. Aktuelles Termine
Montag, 20.12.2021, 16:30 - 19:30 Uhr Gruppe Kochen II Kein Treffen
Dienstag, 21.12.2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Gruppe Kultur Kein Treffen


Bitte rufen Sie an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie nähere Informationen wünschen. Sie können auch gern zu den angegebenen Zeiten in die Gruppen gehen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Kontaktforumlar

Kontakt
captcha

Adresse

Senioren Treffpunkt Hausberge-Lohfeld

Kirchsiek 7

32457 Porta Westfalica

 

Informationen zum Netzwerk von Doris Hartmann:

Telefon: 0571 7840

E-Mail: doris.hartmann@uni-bielefeld.de