Über uns

Das Netzwerk 'Senioren Treffpunkt Hausberge-Lohfeld' wurde im Oktober 2017 auf Initiative der evangelischen Kirchengemeinde Hausberge-Lohfeld ins Leben gerufen. Es ist eine lockere Gemeinschaft von Frauen und Männern ab 60 Jahren, unabhängig von religiöser oder politischer Orientierung, die nach ihrer Berufstätigkeit eine neue Aufgabe suchen und ihre Freizeit sinnvoll nutzen möchten. Gemeinsam ist allen der Wunsch, neue Menschen kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und miteinander auf unterschiedlichen Gebieten aktiv zu sein. Vernetzungen finden nicht nur gruppenübergreifend, sondern auch mit anderen Vereinen oder Institutionen statt. Dadurch ergeben sich weitere Impulse und Perspektiven.

Inzwischen gibt es 14 Gruppen im Netzwerk, die sich selbst organisieren. Sie treffen sich ein- bis zweimal im Monat im Gemeindehaus Hausberge, Kirchsiek 7, in freier Natur oder auch privat. Jeder kann sich mit Ideen und Vorschlägen einbringen. Die Teilnahme ist freiwillig und nicht verpflichtend. Wir sind eine Gemeinschaft, in der Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und Verantwortung gelebte Werte sind.

Aktuelles

TERMINE

Aktuelles
Termine

Netzwerk-Stammtisch
Freitag, 26.04.2024, 18:00 Uhr,
"Veltheimer Hof", 32457 Porta Westfalica
Ravensberger Str. 71,
(Anmeldung bei K.Wehmann bis 24.04.2024)
Telefon 01717737580)

Gruppe Natur und Bewegung
17.04.2024
Wanderung Sielpark (6 km)
Bad Oeynhausen, Treffpunkt: 09:30 Uhr
WEZ Tiefgarage (Fahrgemeinschaften).
Start der Wanderung: 10:00 Uhr Parkplatz
Sielterrassen, Sielallee 3, 32545 B. Oeynhs.
(Brigitte Hartmann, Tel. 0571 97192820)
(Ursula Deppe, Tel. 05706 2021)

Gruppe Kultur
21.04.2024, 11:00 Uhr, Konzerthaus Dortmund
Mozart-Matinee, Klarinettenkonzert, per Zug
(Kriemi Wehmann, Tel. 01717737580)
25.04.2024, 15:00 Uhr, Vortrag im
Bürgerhaus Hausberge, Thema:
"Patientenverfügung u. Vorsorgevollmacht"
(Kriemi Wehmann, Tel. 01717737580)
27.04.2024, 15:00 Uhr Stift Obernkirchen,
öffentl. Führung, Mitfahrmöglichkeit an
vereinbarten Treffpunkten.
(Brigitte Bauer, Tel. 017662208656)
02.05.2024 Sprengel-Museum Hannover
Ausstellung: "Mensch, Mythos, Welt"
Picasso/Beckmann, per Zug
(Brigitte Bauer, Tel. 0176 62208656)
26.06.2024 Ausstellung "Träume von der
Zukunft", Kandinsky/Klint, Düsseldorf
(Ilse Kolodzey, Tel. 01754644124)

Vorschläge, die beim nächsten Treffen am
21.05.2024 besprochen werden:

Schloss Cappenberg, Selm bei Unna
für 01.06.2024 angedacht.
Ausstellung 28.04. - 06.10.2024
Detailbesprechung am 21.05.2024

Hinweis auf folgende Veranstaltung:
Mindener Museum, Sonderausstellung
"Mindens Bäckerstraße" (bis 30.06.2024)
02.05.2024, 17:00 Uhr, öffentl. Führung
Konzerte:
21.04.2024,17:00 Uhr,
Friedhofskapelle 
Hausberge, Kempstraße, Jubiläumskonzert
Blockflötenensemble "Woodstock"
05.05.2024, 17:00 Uhr, Stift Obernkirchen
Klavierkonzert Bach, Schubert, Chopin
und Liszt (Özgür Aydin)
05.05.2024 Orgelkonzert St. Simeonis
Minden
==================================
Gruppe Musik & Gesang
08.05.2024,
15:00 Uhr, Gem.Haus Hausberge
"Im Wonnemonat Mai"
Musikalisches und Literarisches
(Doris Hartmann, Tel. 0571 7840)

Gruppe Handarbeiten/Stricken,
25.04.2024, 15:00 Uhr
(Dorothea Büschenfeld, Tel. 0571 77529)

Radgruppe
29.04.2024, 14:00 Uhr,
Gem. Haus
Hausberge, Tourenvorbereitungen
(Rüdiger Hermsdörfer, Tel. 0571 31708)

GRUPPENINFORMATIONEN

Sommerfest und Netzwerktreffen
Mittwoch, 31.07.2024, 15:00 Uhr
Bürgerhaus Hausberge
(Kriemi Wehmann, Tel. 01717735780)

Gruppe Rad
Die Radgruppe trifft sich im April
ausnahmsweise am 5. Montag im Monat,
das ist der 29.04.2024 um 14:00 Uhr im
Gemeindehaus. Generell bleibt es aber
beim 4. Montag im Monat.

Gruppe Boule I
2 x monatlich Donnerstag, Termine
wetterabhängig
(K. Blume-Hofmeister, Tel. 01703840149)

Gruppe Boule II:
Die Gruppe trifft sich ab 03.04.2024
jeden 1. und 3. Mittwoch um 15:00 Uhr
auf dem Bouleplatz am Wesertreff,
Fähranger, Barkhausen. Die Termine
sind wetterabhängig.
(Reinhard Seeger, Tel. 0571 97190810)

Neue Handarbeitsgruppe/Stricken
Die Treffen finden immer am 4. Donnerstag
im Monat von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr im
Gemeindehaus Hausberge statt.
Gruppensprecherin ist
Dorothea Büschenfeld, Tel. 0571 77529.

Kulturgruppe
Unter Aktuelles/Termine sind alle konkreten
Verabredungen mit Datum und Uhrzeit der
Veranstaltungen aufgeführt, zusätzlich mit
Namen und Tel.-Nr. der Ansprechperson für
die Organisation. Alle organisatorischen
Einzelheiten werden bei den monatlichen
Gruppentreffen besprochen.
Weiterhin werden Vorschläge benannt,
die beim nächsten Treffen besprochen werden.
Nächstes Treffen der Kulturgruppe
am21.05.2024, 14:00 Uhr.

"FÜR SIE GELESEN"

Hier erfahren Sie informative und interessante Beiträge über "Dies & Das":

Der Frühling ist die schönste Zeit

Der Frühling ist die schönste Zeit,
Was kann wohl schöner sein?
Da grünt und blüht es weit und breit
Im goldnen Sonnenschein.

Am Berghang schmilzt der letzte Schnee,
Das Bächlein rauscht zu Tal,
Es grünt die Saat, es blinkt der See
Im Frühlingssonnenstrahl.

Die Lerchen singen überall,
Die Amsel schlägt im Wald!
Nun kommt die liebe Nachtigall
Und auch der Kuckuck bald.

Nun jauchzet alles weit und breit,
Da stimmen froh wir ein:
Der Frühling ist die schönste Zeit!
Was kann wohl schöner sein?

(Verfasser unbekannt)

 

 

 

Vom Wiehen an die Bastau  -
eine Radeltour mit vielen Highlights

Wie gut, dass es Wetter-Apps gibt. Und wie gut, dass alle Teilnehmende flexibel waren. So konnte sich die Radgruppe im Senioren Netzwerk den schönsten Tag für ihre lang geplante Bastau-Tour aussuchen. 10 zünftige Radlerinnen und Radler starteten am Samstag, 13.04.2024, pünktlich um 11:00 Uhr am Wesertreff in Barkhausen. Vom Wiehengebirge grüßte Kaiser Wilhelm I und wünschte „Gute Fahrt“. Monika Groditzki, die zusammen mit Elisabeth Jäger, die Bastau-Tour perfekt vorbereitet hatte, schrieb dazu folgenden Bericht mit Hinweis auf viele kulturelle und historische Besonderheiten, die diese Radtour zu einem eindrucksvollen Erlebnis machte:

„Unseren ersten kleinen Stopp legten wir bereits  in Barkhausen an der alten Dorfkapelle ein. Auf einer kleinen Erhöhung liegt die zwischen 1530 und 1560 aus Portasandstein erbaute Kapelle. 1640 erhielt dieses Gebäude den kleinen Dachreiter-Glockenturm.  Auf dem Kirchfriedhof befinden sich noch alte Grabsteine, einer  von 1639.
Der Kapellenweg führte uns leicht bergan an alten Bauernhöfen vorbei durch eine Neubausiedlung. Im weiteren Verlauf unserer Route nach Häverstädt und bis Haddenhausen konnten wir weit ins Mindener Land blicken. Wir erfreuten uns an blühenden Obstbäumen, gelben Rapsfeldern und dem hellen Grün der Hecken und Büsche. Am Friedhof in Haddenhausen verließen wir die parallel zum Wiehengebirge verlaufende Radroute und fuhren in Richtung Rothenuffeln.
Eine weitere  Radlerin aus Minden gesellte sich zu uns. Leider musste sie sich bald wieder verabschieden. Am Bad Griepshop angekommen, streikte ihr E-Bike, und trotz aller Versuche gelang es nicht, das Rad wieder flott zu machen, sodass ihr eine Weiterfahrt  nicht mehr möglich war.
Rothenuffeln ist ein staatlich anerkannter Bade- und Kurort. Schon vor über 200 Jahren gab es dort die sogenannten Bauernbäder. Das Badehaus von 1769 erinnert daran. Unser Weg führte uns direkt zum Kurpark, der zurzeit neu gestaltet wird. Ein Fachwerkensemble, bestehend aus einem historischen Heuerlingshaus, einem Küchengebäude und der Kulturscheune sowie einem kleinem Bauerngarten, ist sehenswert. Vom Kurpark war es ein "Katzensprung"  zum Cafè "Kaffeeküche". Auf der Terrasse ließen wir uns die lecker zubereiteten kleinen Gerichte und Torten schmecken. So gestärkt radelten wir weiter zum nächsten Ort.
Wir passierten die Kirche in Oberlübbe und fuhren am Oberlübber Ortsrand zur Windmühle in Eickhorst nahe der B65. Zu Storck`s Mühle gehören ein altes Backhaus und ein Speicher. An den offenen Mühlentagen findet dort auch eine Bewirtung statt.
Nun führte uns die Radroute endlich in das Naturschutzgebiet "Bastauwiesen" und somit an das namensgebende Flüsschen "Bastau". Dort brüten Kiebitze, Enten und Gänse, die man im Gras kaum sieht. Aus einem Storchennest direkt an der Bastau guckte nur ein Kopf heraus. Der zweite Storch befand sich auf  einer weiter entfernten Wiese auf Futtersuche.
Auf Höhe des Haddenhauser Schlosses überquerten wir auf einer schmalen Brücke die Bastau und gelangten nach Haddenhausen. Ein  Abstecher zur  Schlosseinfahrt führte auch zur kleinen Kapelle vor dem Schloss. Das zweiflügelige Schloss wurde im 17. Jahrhundert im Stil der Weserrenaissance erbaut und befindet sich in Privatbesitz.
Der verkehrsberuhigte Wiesenweg führte an einem großen landwirtschaftlichen Betrieb vorbei nach Hummelbeck, dem ältesten Ortsteil Dützens. Nahe der B65 liegt auch die Hummelbecker Windmühle, die vom örtlichen Heimatverein betreut und gepflegt wird. Auch hier gibt es offene Mühlentage mit Verköstigung und teilweise auch kleinen Märkten. Auf befestigten Wirtschaftswegen näherten wir uns dem Klinikum Minden und Barkhausen. Wieder am Ausgangsunkt unserer schönen Tour angekommen, verabschiedeten wir uns mit Vorfreude auf unser nächstes gemeinsames Radeln.“

Fotos von dieser Tour kommen in die Galerie.
16.04.2024/Doris Hartmann

Gruppen Treffen Zeit Treffpunkt
Musik und Gesang 1 x monatlich, 2. Mittwoch 15.00 Uhr - 16.00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Gesprächsgruppe 1 x monatlich 2. Montag 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Kultur Theater, Konzerte, Ausstellungen 1 x monatlich 3. Dienstag 14:00 Uhr- 16.00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Kochen / Backen I nach alten und neuen Rezepten 1 x monatlich 1. Montag 17.00 Uhr - 20.00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Kochen / Backen II nach alten und neuen Rezepten 1 x monatlich 3. Montag 16.30 Uhr - 19.30 Uhr Gem. Haus Hausberge
Natur & Bewegung Wandern, Spazierengehen 1 x monatlich 3. Mittwoch 09:30 Uhr Treffpunkt nach Absprache
Spiele Rommé u. andere Spiele 2 x monatlich, 1. und 3. Freitag 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Gem. Haus Hausberge
Doppelkopf/Skat 1 x monatlich, 2. Donnerstag 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Canasta/DoKo     vorläufig noch privat
Radgruppe 1 x monatlich, 4. Montag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
Steno-AG 1 x monatlich, 4. Mittwoch 15:00 Uhr - 16:30 Uhr Gem. Haus Hausberge
Gruppe Boule I 14-tägig, s. Gruppen-Info 15:00 Uhr Bürgerpark Hausberge
Gruppe Boule II 2 x wöchentlich Training, s. Gruppen Info 14:00 Uhr Am Wesertreff, Barkhausen
Netzwerk-Stammtisch letzter Freitag i. Monat 18:00 Uhr Veltheimer Hof, Veltheim
Handarbeiten 1 x monatlich, 4. Donnerstag 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Gem. Haus Hausberge
       

Die nächsten Treffen

Datum und Zeit Gruppe Treffpunkt
Mittwoch, 03.04.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Boule II Bouleplatz Wesertreff, Barkhausen
Freitag, 05.04.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Spiele/Rommé Gem. Haus Hausberge
Montag, 08.04.2024, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Kochen I Gem. Haus Hausberge
Montag, 08.04.2024, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Gespräche Gem. Haus Hausberge
Mittwoch, 10.04.2024, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Musik und Gesang Gem. Haus Hausberge
Donnerstag, 11.04.2024, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Doppelkopf/Skat Gem. Haus Hausberge
Montag, 15.04.2024, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr Kochen II Gem. Haus Hausberge
Montag, 15.04.2024, 11:00 Uhr Radgruppe Treffpunkt s. Aktuelles/Termine
Dienstag, 16.04.2024, 14:00 Uhr - 16.00 Uhr Kultur Gem. Haus Hausberge
Mittwoch, 17.04.2024, 09:30 Uhr Natur und Bewegung Treffpunkt s. Aktuelles/Termine
Mittwoch, 17.04.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Boule II Bouleplatz Wesertreff, Barkhausen
Freitag, 19.04.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Uhr Spiele/Rommé Gem. Haus Hausberge
Montag, 29.04.2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Radgruppe Gem. Haus Hausberge
Mittwoch, 24.04.2024, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr Steno-AG Gem. Haus Hausberge
Donnerstag, 25.04.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Handarbeiten Gem. Haus Hausberge
Freitag, 26.04.2024, 18:00 Uhr Netzwerk-Stammtisch Veltheimer Hof, Veltheim
14-tägig am Donnerstag Boule I Bürgerpark Hausberge


Bitte rufen Sie an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie nähere Informationen wünschen. Sie können auch gern zu den angegebenen Zeiten in die Gruppen gehen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Kontaktforumlar

Kontakt
captcha